"Popping und Locking sind Streetdance Styles von der Westcoast, entstanden in den 70er Jahren in L.A. Man bezeichnet sie auch als Funkstyles, weil es die Funk Musik zu der die Tänze entstanden sind, verkörpert! Popping ist ein Stil, begründet von Boogaloo Sam, bei dem verschiedene Muskelgruppen durch Kontraktion einen Pop herbeiführen und dadurch den Rhythmus in der Musik betonen. Locking, begründet von Don Campbell, zeichnet sich durch sehr rhythmische und cartoonartige Bewegungen aus, die ebenfalls sehr rhythmisch und ausdrucksstark sind!"

 


Donnerstag 19.45

Kurszeiten: 19.45 - 21.15h

Probestunde: 19.09.2019   19.45h

Kursbeginn: 26.09.2019

Probestunde:5€

Offene Stunde: 16€

Monatlich: 49€

Semesterkurs (16 Einheiten):199€

Anmeldung Probestunde